• Stefanie Fissel

So stylst Du Dein Sommerkleid im Herbst



Viele von uns sind im Sommer "Kleidermädchen". Klar, es gibt bei warmen Temperaturen nichts Luftigeres als ein Kleid. Und in Sachen Styling nichts Einfacheres: Kleid an, Schuhe dazu, fertig!

Aber, was machen wir, wenn der Herbst so allmählich Einzug hält, es morgens schon empfindlich kühl wird und Du Dein Lieblingssommerkleid weiterhin tragen willst? Ist der Temperaturunterschied im Tagesverlauf noch nicht so groß, dann reicht oft obenrum eine Jeans- oder Lederjacke und an den Füßen der Wechsel vom sommerlichen Barfuß-in-Sandalen-Modus in Sneakers oder lässige Boots. Diese sportlichen oder rockigen Elemente passen übrigens perfekt zu mädchenhaften Midi- und Maxikleidern, da sie den Romantiklook etwas brechen. Bist Du noch auf der Suche nach einem wunderschönen Kleid für den jetzigen Spätsommer, das den Sprung auch in die kühlere Saison schafft, dann stöbere mal im riesigen Kleiderangebot von Happy Size. Eines meiner Favoriten ist das schwarze Volantkleid aus Kunstleder von Angel of Style. Das ist sogar wintertauglich: Schwarz weiß-gestreifter Rolli drunter, dicke Wollstrumpfhosen und Boots dazu, fertig!



Die Rolli-Drunter-Version passt auch perfekt zu allen Boho-Kleidern. Wenn Du dann noch kniehohe Stiefel kombiniert und eine Fedora oder ein Wollberet, ist die Illusion eines 1970s-Looks nahezu perfekt. Strick ist auch ein idealer Stylepartner zu sommerlichen Boho-Kleidern. Ein Cardigan in warmen Gewürztönen wie in dieser Outfit-Inspiration von Happy Size ist immer stimmig. Achte nur auf die Proportionen: Bei einem Maxikleid wie diesem von Sara Lindholm funktioniert auch ein Longcardi, bei kürzeren Kleidern sollte die Strickjacke maximal bis zu Hüfte reichen, sonst ist der Lagenlook nicht harmonisch:

Kurze Kleider kannst Du natürlich auch perfekt mit Leggings oder dicken Strumpfhosen kombinieren und auf diesem Wege herbsttauglich machen. Du siehst schon, es gibt unzählige Möglichkeiten, Dein Lieblingssommerkleid auf Herbst zu trimmen. Probiere einfach aus, was am besten zu Dir und dem Kleid passt! Fotos: © Happy Size

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen