Garderobencheck (basic)

 

Hand aufs Herz:
Wenn ich wahllos ein Teil aus Deinem Kleiderschrank nehmen würde, wäre es ein Stück, das Du oft und gerne anziehst?

Wir Frauen haben gewöhnlich einfach viel zu viel im Schrank.

Zu viele Einzelteile ohne Kombinationsmöglichkeiten. Dinge, die nicht mehr passen oder noch nie gepasst haben.
Stücke, die vielleicht ein Schnäppchen oder ein mega angesagtes Trendteil waren, aber gar nicht unserem Typ entsprechen.
Und, und, und.

Immer wieder höre ich den Satz:
"Ich habe einen vollen Kleiderschrank, aber nichts anzuziehen."

 

Höchste Zeit für einen Garderoben-Check!

Wir gehen systematisch Teil für Teil durch und unterziehen es einer genauen Prüfung: Passt es (noch) zu Dir? Ja? Dann darf es bleiben! Nein? Weg damit zu Ebay oder in die Altkleidersammlung! Und ab und zu gibt's auch ein Jein. Immer dann, wenn es sich noch lohnt an dem Kleidungsstück Veränderungen vorzunehmen. So manche Schrankleiche wird sich Dir übrigens von selbst erklären. Mit Sicherheit war es einfach nicht "Deine" Farbe oder "Dein" Schnitt… 
 

Kannst Du Dich von einem Teil gar nicht trennen, da es mit ganz besonderen Gefühlen behaftet ist, gibt es übrigens eine schöne Lösung: Mache ein Foto! So hast Du das gute Stück immer noch bei Dir, im Schrank aber Platz für Neues.
 

Die Krönung der Ausräumaktion ist der Aufbau einer sogenannten Capsule Wardrobe.  Weitere Infos findst Du hier...

Kosten: 80 €/Stunde (Dauer: ab 3 Stunden), Anfahrt ab 15 km separat
(Eine tolle Geschenkidee! Wie wäre es mit einem Gutschein?)

In Sachen Stil Garderobencheck